Förderverein Dominikanerkloster e.V.

Aufgabenstellung

Das Braunschweiger Dominikanerkloster erfüllt neben der Gemeindearbeit vielfältige Aufgaben im Bereich Kultur und Bildung, Begleitung und Beratung. Dazu gehören das Seminarangebot des Las Casas - Hauses, die Veranstaltungsreihen Kino im Kloster, forum extra und Kunst im Kloster und vieles mehr. Auf diese Weise ist es für viele Menschen ein Ort der Lebensorientierung, der Spiritualität und der Diskussion über aktuelle Vorgänge in Kultur und Gesellschaft geworden.

Angesichts sinkender Einnahmen ist das Dominikanerkloster auf die finanzielle Hilfe vieler Freundinnen und Freunde angewiesen, um seinen Auftrag auch in Zukunft erfüllen zu können. Der Förderverein Dominikanerkloster Braunschweig e.V. hat sich die idelle und wirtschaftliche Unterstützung der Arbeit des Klosters zur Aufgabe gestellt.

Mitgliedschaft

Durch ihren Beitritt können Sie mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag ab 60,- € das Kloster wirksam fördern. Das Formular für eine Beitrittserklärung steht hier im pdf-Format zum Download bereit.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Mitgliedsbeiträge und Spenden können Sie steuerlich als Sonderausgaben geltend machen. Spendenbescheinigungen werden unaufgefordert übersandt.

Vorstand

Hans Rohlfing (1. Vorsitzender),
Karl-Joachim Wirths (2. Vorsitzender),
Wolfgang Polley,
P. Hans-Albert Gunk (Kassenführer),
P. Johannes Witte OP (Schriftführer).

Kontakt

P. Johannes Witte OP
Förderverein Dominikanerkloster e.V.
Brucknerstr. 6, 38106 Braunschweig
Tel.: 0531 / 36 25 00 15
Fax: 0531 / 238 85 - 85
E-Mail: Johannes.Witte|at|dominikaner.de

Volksbank Braunschweig Wolfsburg
BLZ 269 910 66
Konto Nr. 101 373 4000
IBAN DE35 2699 1066 1013 7340 00
BIC GENODEF1WOB