Politischer Frühschoppen

Der jährliche „Politische Frühschoppen“, organisiert von pax christi Hildesheim, wird dieses Jahr wieder in unserer Gemeinde stattfinden. Als Referenten haben wir Doktor Reinhard Voß eingeladen. Dr. Voß war von 2001 bis 2008 pax christi Generalsekretär. Seitdem ist er als freier Referent tätig. Von 2010 bis 2014 war er als Friedensdienstkraft der katholischen Bischofskonferenz in Kongo, Kinshasa, tätig.

2017 verbrachte Dr. Voß  drei Monate im Rahmen des ökumenischen Begleitprogramms EAPPI drei Monate in Israel und Palästina. Dieses Programm wurde auf Bitte der einheimischen Kirchen im „Heiligen Land“ vom Weltkirchenrat in Genf eingesetzt. Der Weltkirchenrat entsendet jedes Vierteljahr zur Stärkung der verbliebenen Christen vor Ort und zur Beobachtung der Menschenrechtssituation unter israelischer Besatzung jeweils 15 bis 20 solcher BegleiterInnen. Sie kommen aus aller Welt. Sie beobachten und berichten über die Lebensbedingungen und –beschränkungen der dortigen Bevölkerung.

Im Rahmen des  politischen Frühschoppens wird Dr. Voß uns von seinen Erfahrungen berichten.

Nach der heiligen Messe um 11 Uhr gibt es einen kleinen Mittagsimbiss, anschließend den Vortrag und Gelegenheit zur Diskussion.
Die Veranstaltung soll gegen 14.00 Uhr beendet sein.

Es sind alle herzlich eingeladen!


Sonntag, 3. Juni 2018 - 12:00