Kultur im Kloster

5 Künstler, 5 Ecken

02.-16. September 2021

Teil I des Projekts Neustart Kultur

Junge Menschen zeigen, was sie können!
Im ersten Teil unseres Projektes stellen fünf Jugendliche im Alter zwischen 17 und 18 Jahren ihre Werke erstmalig aus.

Ausgestellt sind Graffiti und Gemälde von:

Anna Werner (17 Jahre alt)

2016 hat sie den Kunstwettbewerb der Ruta de l’Art und 2017 den Lios Club Wettbewerb zum Thema „Fest des Friedens“ gewonnen.

Peter Peiner (18 Jahre alt)

2016 ist sein Interesse an Kunst durch den Kunstunterricht geweckt worden.
Seitdem macht er jegliche Art von Kunst hauptsächlich mit Acryl und Aquarellfarbe.
Er möchte später gerne Kunst studieren.

Arthur

Er ist seit seiner Kindheit von den Graffitis auf Autobahnen fasziniert.
Er fing selbst an mit Sprühdosen Graffitis zu erstellen.
Hauptsächlich konzentriert er sich auf Buchstaben, probiert jedoch immer Neues aus.

Merle Dingerdissen (17 Jahre alt)

Seit der 5. Klasse ist sie an moderner Kunst interessiert und hat mehrfach mit dem Wolfsburger Kunstmuseum zusammengearbeitet.
Besonders fasziniert ist sie am Künstler Piet Mondrain. Ihr gefällt die grenzenlose Kreativität der modernen Kunst.

Sarah Gerdesmann (17 Jahre alt)

Seit der 1. Klasse nimmt sie am Kunstkurs der Musischen Akademie teil.
Besonders faszinieren sie die Künstler Frida Kahlo, Claude Monet und Pierre-Auguste Renoir.
Nach der Schule möchte sie einen kreativen Job ausüben und möglicherweise Mediendesign studieren.

Virtuelle Ausstellung

Ihr konntet nicht zu unserer Ausstellung kommen?
Für euch ist unsere Ausstellung nun auch Digital!
 
Bewegt euch durch den großen Saal und betrachtet die Kunstwerke aller 5 Künstler:

Projektgruppe Kultur im Kloster in Zusammenarbeit mit dem Dominikanerkloster Braunschweig
und mit Unterstützung des Landes Niedersachsen und dem Förderprogramm 4Generation