Herzlich willkommen,

auf den Seiten des Dominikanerklosters Braunschweig. Hier finden Sie,

  • wer wir sind,
  • was wir tun,
  • und was uns bewegt

– in Braunschweig und weltweit – überall da, wo Dominikaner leben und arbeiten.

Ihre Dominikaner

Der Dominikanerorden wurde vom hl. Dominikus gegründet, der die Notwendigkeit gut ausgebil­deter Prediger und Seelsorger erkannt hatte. 1216 hat Papst Honorius III. den neuen „Orden der Predigerbrüder“ bestätigt.

Ein ganzes Jahr lang feiern wir das 800-jährige Jubiläum unseres Ordens. Herzlich willkommen zu den zahlreichen Veranstaltungen! Kloster und Gemeinde St. Albertus Magnus freuen sich auf Ihr Kommen!

Sonntag, 4. September 2016 - 19:00

Orgelmusik aus aller Welt
mit Roman Krasnowski, Israel

Sonntag, 11. September 2016 - 19:00

In der Reihe "800 Jahre Dominikanerorden“ laden wir herzlich ein zu einer Lesung mit Musik.

Lesung: Bernd Reheuser (Köln) / Musik: Annette und Thomas Siebert (Hannover)
Textauswahl und Erläuterungen: P. Johannes Witte OP

Der Donnerstagstreff trifft sich in der Regel alle zwei Wochen donnerstags in den Gemeinderäumen von St. Albertus Magnus, um über religiöse Themen und aktuelle Themen des Alltags zu sprechen.

Soeben wurde das Programm für das Winterhalbjahr 2016/17 fertiggestellt.

04. August 2016:
Dominikaner beim Papst: Treffen unter Brüdern

Die Strukturreform des Ordens, die konkrete Not von Menschen und eine Spiritualität des Hörens: Papst Franziskus hat mit seiner Ansprache vor den Vertretern des Dominikanerordens an diesem Donnerstag viele Themen angesprochen, die im Orden selber gerade diskutiert werden.

Sonntagabend im Kloster

Fortsetzung unserer Konzertreihe im Jubiläumsjahr 2016: An fünf Sonntagen findet ein Orgelkonzert in unserer Kirche statt, immer direkt nach der Sonntagabendmesse um 19.00 Uhr. Die Konzertreihe "ORGELAUSKLANG - Sonntagabend im Kloster" ist eine Initiative von Dr. Wolfram Syré, der als Konzertorganist auch die Gestaltung der Abende übernimmt. Der Eintritt ist frei; eine Türkollekte wird erbeten. Das Konzert dauert jeweils eine Stunde.

 

Weitere Nachrichten und Berichte aus Gemeinde und Kloster

» finden Sie auf unserer News-Seite.

 

Wir unterstützen die Initiative Kein Raum für Missbrauch
des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs
Wir unterstützen die Petition NoPegida - Für ein buntes Deutschland