Herzlich willkommen,

auf den Seiten des Dominikanerklosters Braunschweig. Hier finden Sie,

  • wer wir sind,
  • was wir tun,
  • und was uns bewegt

– in Braunschweig und weltweit – überall da, wo Dominikaner leben und arbeiten.

Ihre Dominikaner


Auch wenn mittlerweile wieder Gottesdienste mit stattfinden, fehlt vielen Gemeindemitgliedern ein fester Zeitpunkt und Ort für Gebet und Spiritualität, denn die Zahl der Gottesdienstbesucher ist begrenzt. Einige Messdiener hatten die Idee, jeden Sonntag einen Podcast zu veröffentlichen. Ca. 30 Minuten lang. Der Inhalt wird von den Patres gefüllt und besteht aus Orgelmusik, Gebeten, Impulsen und Denkanstößen. 
►2. Mai 2021: Auf das Leben

Ergänzend zum Podcast: Bis das Kloster klingt laden wir jeden Mittwoch ein Interview mit einem Gemeindemitglied hoch. So möchten wir Ihnen trotz der aktuellen Corona-Krise die Gelegenheit geben, etwas über die Aktivitäten in der Gemeinde zu erfahren. Wir wünschen Ihnen viel Freude.

Aktuelle Folge vom 31. März 2021: Schwester Veronika (München)

Samstag, 8. Mai 2021 - 15:30

Verheiratet oder nicht, LSBTQ oder wie auch immer – eben für alle Paare, die sich lieben.

Der Segensgottesdienst wird auch als ► Livestream im Internet übertragen.

„Nein“ zur Segnung? Der Vatikan wird nicht mit Gehorsam rechnen können
Stephan Goertz und Magnus Striet auf katholisch.de zum Umgang mit homosexuellen Paaren

Dazu eine Stellungnahme von P. Hans-Albert Gunk OP

„Alles ist unvergessen...“ – Eine szenische Lesung
Lesung: Bernd Reheuser / Musik: Ellen Maria Kienhorst MCA (Cello)
Gedichtauswahl und Kommentare: P. Wolfgang Stickler OP

Eine Veranstaltung der Jüdischen Gemeinde Braunschweig und des Dominikanerklosters
Online zugänglich bis 31. Juli 2021

Liebeslyrik – Musik und Gesang – Exegese und Theologie

Eine Veranstaltung der Jüdischen Gemeinde Braunschweig
und des Dominikanerklosters St. Albertus Magnus
Online ab dem 18. Oktober 2020 – 19:00 Uhr

 

Weitere Nachrichten und Berichte aus Gemeinde und Kloster

» finden Sie auf unserer News-Seite.

 

Seit dem 25.01.2018 ist St. Albertus Magnus auch auf der Seite Straße der Moderne - Kirchen in Deutschland des Deutschen Liturgischen Instituts zu finden.

Wir unterstützen die Aktion Pro Pope Francis.

Wir unterstützen die Initiative Kein Raum für Missbrauch
des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs
Wir unterstützen die Petition NoPegida - Für ein buntes Deutschland